Modulare Strahlmaschinen

Modulare Strahlmaschinen

Hierbei handelt es sich um manuell und/oder automatisch steuerbare Maschinen mit einem Druckstrahlsystem. Dieses System erzielt im Vergleich zu den klassischen Unterdrucksystemen eine bis zu 5 Mal höhere Arbeitsleistung sowie entsprechend hohe Produktionsgeschwindigkeiten. Diese Anlagen zeichnen sich durch ihre besonders großzügigen Volumen sowie dadurch aus, dass sie mehr als eine Betriebsposition anbieten, wodurch auch die Behandlung von Bauteilen mit großen Abmessungen möglich ist. Sie sind, je nach den spezifischen Anforderungen, in Größe und Zubehör konfigurierbar.

EIGENSCHAFTEN

  • Maximale Handhabungsmöglichkeit innerhalb der Kabine
  • Zyklon und Druckantrieb für die Körnerabscheidung- und -rückgewinnung und -Steuerung
  • Vordere Klappe für das schnelle Be- und Entladen·der Werkstücke
  • Seitenklappe zum Be- und Entladen schwerer Werkstücke
  • Filterschrank, selbstreinigend mit Filtereinsatz (BIA-Zertifizierung)

OPTIONALES ZUBEHÖR

  • Manuell steuerbarer feststehender Drehtisch
  • Automatischer Drehtisch
  • Externer Tischhalter
  • Lineare automatische Bewegungen der Abstrahlpistolen
  • SPS mit Bedieneroberfläche
  • Zyklon und Druckantrieb für die Handhabung mehrerer Abstrahlpistolen
  • Interne Verschleißschutzbeschichtung
  • Magnetabscheider